SK DE ENG
Zentrum für Implantate und ästhetische Zahnmedizin
Arten von Leistungen

Öffnungszeiten

  Montag – Freitag
hodiny 7:00 - 19:00 Uhr
telefon Tel.: +421/2/64 77 88 88
    +421/2/65 44 02 70
    +421/904 377 508

Zusammenarbeit mit den Krankenversicherungen Dôvera und Union.

Wir sind Partner des Benefit Plus Programms.

Leistungen

Parodontosebehandlung

 

 

Parodontitis erhöht Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.


Parodontitis und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diese Verbindung mag zunächst absurd klingen, ist es aber keineswegs. Die Entzündung des Zahnhalteapparates gilt als wesentlicher Risikofaktor für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herz-infarkt und Schlaganfall. Zu diesem Ergebnis kommen unterschiedliche Forschungsergebnisse. Die Parodontitis, an der in Deutschland etwa 70 Prozent der Erwachsenen im Alter von 35 bis 50 Jahren und über 80 Prozent der Senioren leiden, wird mittlerweile mit den klassischen Risiko-faktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie erhöhte Blutfettwerte, Bluthochdruck und Über-gewicht gleichgesetzt. Studien haben ergeben, dass Parodontitis-Patienten ein bis 1,7-fach höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Parodontosebehandlung umfasst zunächst das intensive Reinigen der Zahnfleischtaschen und glätten der Wurzeloberfläche. Nach einer solchen Behandlung erfolgen regelmässige Kontrollen und bei Bedarf lokal chirurgische Maßnahmen, um noch vorhandene tiefere Taschen zu minimieren. Ist eine akzeptable Situation der Zahnfleischtaschen erreicht worden, so ist es erforderlich diese so lange wie möglich zu erhalten. Dazu ist eine seitens des Patienten perfekte Mundhygiene und eine zwei Mal im Jahr durchgeführte Zahnreinigung in unserer Praxis erforderlich.